Rapid Prototyping ist ein Sammelbegriff für sämtliche Verfahren, mit denen Prototypen aus Kunststoff oder anderen Materialien sowie verschiedene Musterteile schnell hergestellt werden. Ganz gleich, ob Sie mit dem 3D Drucken Endprodukte oder Prototypen herstellen lassen möchten. Der jeweilige Hersteller sollte bei der Fertigung auf nichts anderes als hochmoderne Maschinen setzen, um eine konstant hohe Qualität der Produkte oder Prototypen zu gewährleisten. Und hier kommt der slowenische Spezialist für das Rapid Prototyping RTCZ wie gerufen.

Das Unternehmen ist schon seit fast 20 Jahren in Bereich schneller Modellbau tätig und verfügt natürlich über die modernsten und leistungsfähigsten Maschinen für das Rapid Prototyping von verschiedensten Materialien wie Kunststoff usw. Benötigen Sie strapazierfähige 3D-Druck-Prototypen, und zwar schnell sowie zum fairen Preis, so sind RTCZs Expertisen für Sie einfach unerlässlich. Neben Prototypen bietet der slowenische Experte noch Fertigung von Kunststoffprodukten, Funktionsmodellen usw., die natürlich völlig auf Ihre spezifischen Anforderungen abgestimmt werden.

rapidprototyping

Rapid Prototyping Maschine – modern, leistungsfähig und schnell

Sollte ein Endprodukt schnellstmöglich auf den Markt gebracht werden, dann ist der schnelle Modellbau bzw. das Rapid Prototyping ein notwendiges Muss. Bei RTCZ stehen Ihnen drei leistungsfähige Maschinen zum 3D Drucken von Produkten aus Metall- und Polyamidpulver zur Verfügung, sodass Sie genau das richtige Endprodukt oder den richtigen Prototyp bekommen werden. Ganz zu schweigen von einer schnellen Fertigung.

In Bezug auf das Rapid Prototyping verwendet RTCZ bei der Prototypen- und Produktfertigung das selektive Lasersintern. Ein wichtiger Bestandteil dabei ist die Verwendung von den dreidimensionalen CAD-Daten, die als die Grundlage für den weiteren Bau dienen. Dann werden diese Daten in die zuständige Maschine eingetragen sowie das jeweilige Produkt korrekt positioniert, sodass es genau die notwendigen Kriterien erfüllt. Wurden die Daten richtig eingegeben, kann das Rapid Prototyping bzw. das Lasersintern losgehen, und zwar wird eine 0,15 mm dicke Schicht auf die andere übertragen.

Für jeden Einsatz die richtige Maschine

Das 3D-Drucken ist ein vielschichtiges und kompliziertes Verfahren, also ist die Verwendung leistungsfähiger Anlagen von entscheidender Bedeutung, wenn hohe Qualität schnell und konstant gewährleistet sein sollte. Natürlich geht RTCZ dabei keine Kompromisse ein. Nicht umsonst verfügt der Hersteller über das modernste Zentrum für das Rapid Prototyping in Slowenien. In diesem Bezug zu erwähnen wäre die 3D-Druckanlage EOS P 396, die auch von der online Plattform 3D Hubs als die beste Maschine in der mittelgroßen Klasse gekürt wurden.

Solch eine Anlage ist bei einem Spezialisten für das Rapid Prototyping wie RTCZ unerlässlich, da die Kundenanforderungen für solche Produkte ständig höher werden. Mit seinem Equipment trotzt aber der slowenische Experte diesen Herausforderungen problemlos, denn mit einer Rapid Prototyping Maschine können Prototypen aus Kunststoff sowie Serienbauteile nach Maß gefertigt werden und dazu noch sichern Sie sich hohe Schnelligkeit und attraktive Kosten, die nichts zu wünschen übrig lassen werden.

rapid-prototyping-maschine

Vorteile von RTCZ im Überblick

Ob in der Automobilindustrie, Medizin oder Architektur – nicht umsonst vertrauen immer mehr Kunden aus der ganzen Welt den langjährigen Expertisen von RTCZ. Indem Sie beim slowenischen Hersteller erstklassige Prototypen oder Endprodukte bestellen, profitieren Sie von hoher Geschwindigkeit der Produktion. Dazu noch sind die durch die Rapid Prototyping Maschine gefertigten Produkte voll funktionstüchtig und können auf verschiedenste Art und Weisen getestet werden. Und zwar auch mit Flüssigkeiten, da sie wasserfest sind.

Sind Sie mit dem fertiggestellten Produkt nicht zufrieden, können Sie es auch nachträglich bearbeiten, bohren, färben usw., um es genau nach Ihren Anforderungen gestalten zu lassen. Zu erwähnen ist auch, dass die durch das Rapid Prototyping bzw. 3D Drucken hergestellten Produkte biokompatibel sind, sodass diese problemlos auch in der Medizin eingesetzt werden können.

Kunststoff oder Metall – Sie haben die Wahl

Da RTCZ verschiedene Maschinen für das Rapid Prototyping einsetzt, können Sie auch Prototypen aus Metall herstellen lassen. Dabei sorgt die Anlage EOSINT M 250 für eine reibungslose, schnelle und präzise Anfertigung des jeweiligen Prototyps oder Endproduktes. Wieso sollten sich also mit durchschnittlichen Produkten zufriedengeben, wenn beim Rapid Prototyping Hersteller RTCZ alles auf höchste Qualität bedacht ist.

Also, worauf warten Sie noch. Sehen Sie sich jetzt das Sortiment des slowenischen Spezialisten für das Rapid Prototyping und andere Prozesse zum Thema 3D-Drucken an und lassen Sie Prototypen und Endprodukte zum fairen Preis fertigen. Auf das Rapid Prototyping und die Maschine von RTCZ gibt es immer Verlass!